Fahrschulwechsel

Geht ein Wechsel der Fahrschule denn so einfach?


Es kann immer wieder mal vorkommen, dass es in deiner Fahrausbildung Probleme gibt.
Als allererste Lösung solltest du bei Problemen so früh wie möglich auf deinen Fahrlehrer zugehen und dies mit ihm besprechen. Viele Kleinigkeiten lassen sich nämlich ohne weiteres durch ein Gespräch klären!
Solltest du von einer anderen Fahrschule zu uns wechseln wollen, ist auch dies kein Problem.
Deine alte Fahrschule ist verpflichtet, dir folgende Bescheinigungen auszustellen:

Theoretische Ausbildungsbescheinigung:

Praktische Ausbildungsbescheinigung:

 

Mit diesen Bescheinigungen können wir dann den Rest veranlassen. Ruf einfach mal an oder komm vorbei, dafür must Du dann nochmal, 15.- € Anmeldegebühr für den TÜV, bezahlen.
Aber: Bitte versuche immer zuerst mit deinem Fahrlehrer zu reden.